Dienstag, 27. Dezember 2011

Shnupfennasen aufgepaßt oder...

...endlich kann ich noch ein paar bereits verschenkte Sachen zeigen:

Die Verpackung für die Taschentuchbox...(passt auf die vom großen, beliebten Drogeriemarkt :-)...)
und brauch kann man die oft: für die Schnupfennase, bei Liebeskummer oder Freudentränen, beim Filmabend (wenn man traurige Filme mag) oder einfach nur so als hübsch verpackte Notfalltuchbox für alle kleineren Schlabbereien...

Den Schnitt für die Box habe ich einfach selbst ausgemessen und ein bisschen getüftelt, so sind 4 Stück entstanden, die immer besser wurden...
Meine Schwestern und meine Mum dürfen ihre Taschentuchboxen damit seit Heiligabend schmücken und die obere hat die kleine Prinzessin für uns daheim designt....


Liebe Grüße
Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen