Montag, 25. März 2013

Als Beschäftigungstherapie...

...für meine kranke Prinzessin haben wir schon vorletzte Woche diese bunten Gesellen gebastelt:

Aus Wachstuchresten, die sich zum nähen nicht ganz so gut geeignet haben, mit Watte gefüllt und Knopfaugen und Flügelchen aufgeklebt.

Die Prinzessin hat geschnippelt, ich genäht, sie gefüllt und die Knöpfe ausgewählt, ich geklebt (mit Heißkleber), sie gelocht, gemeinsam die Öse reingedrückt, sie das Bändchen eingefädelt, ich geknotet und dann den Baum geschmückt!
Eigentlich wollten wir sie in der Sonne fotografieren, aber immer wenn wir dazu Zeit hatten, war von Sonne nichts zu sehen, deshalb nun doch in grau...aber ich finde sie machen gute Laune!

Nun werden sie abgehängt und in die Osternester für Omas, Opas und Tanten verteilt...

Liebe Grüße
Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen