Freitag, 8. März 2013

Für die Tonne...

...oder die Altkleidersammlung ist er noch zu schade...
zum Anziehen zu langweilig und an den Ärmeln ein bisschen kurz...war wohl ein Schnäppchen, das schon einige Jahre im Schrank fristet und nur ein paar mal getragen wurde...
Also habe ich den Mantel mit ein bisschen Webband, Spitze und einer kleinen Schleife aufgehübscht. Zudem kamen Strickstulpen an die Ärmel, jetzt ist er lang genug :-)




Die Farbkombi grau/gelb ist eigentlich nicht meine, aber das"Dutch Love"  Band von Hamburger Liebe hat mich angelacht und die gelbe Spitze hatte ich passend noch da. (ich glaube die liegt hier seit dem letzten Lagerverkauf von farbenmix...2010?)

Jetzt gefällt er mir wirklich gut und da er aus dünnem Wollstoff ist kann ich ihn wohl mit nem Fleece drunter bald tragen!

Liebe Grüße
Steffi

Kommentare:

  1. Hallo Steffi,

    ja so Teile hat man manchmal. Gekauft und dann nie angezogen hängen sie jahrelang im Schrank. Aber dank deiner "Aufhübschung" ist der Mantel doch super geworden und so bestimmt vor dem Altkleidersack sicher......

    Übrigends:
    deine to sew -Liste ist ja echt lang....... Ich hoffe das muss nicht alles in den nächsten Tagen genäht werden........

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      ja, ich hatte ihn jetzt schon ein paar Mal an (als noch die Sonne geschienen hat...vor dem Schnee) und mag ihn! Er darf erstmal bleiben!
      Zum Glück habe ich mit vielen Sachen die auf meiner Liste stehen ordentlich Zeit! Trotzdem sitze ich dann kurz vor knapp bestimmt wieder da und zweifle ob ich rechtzeitig fertig werden :-)
      Aber das kennen bestimmt viele Hobbynäherinnen!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen