Donnerstag, 30. Mai 2013

Endlich...

...ist der Schnitt "Mayla" von Ki-Ba-Doo auch bei mir eingezogen.
Und das erste Top ist für mich!!!
"Nur" ein Probeteil aus sehr günstigem Viskose-Jersey (Stoffmarkt) und leider ein bisschen weit, wobei das bei dem bisherigen Sommerwetter eigentlich ok ist, denn mit Langarmshirt drunter paßt es perfekt!
Die schmalen Ringel gerade zuzuschneiden und einigermaßen passend zusammen zu nähen war ganz schon kniffelig, die Deko ist sehr sparsam ausgefallen, aber das war nicht mein letztes "Mayla"-Top!
Und mit diesem geht es jetzt nach längerer Zeit mal wieder zu RUMS und da könnt ihr auch sehen was andere Damen so für sich selbst gezaubert haben!



Liebe Grüße
Steffi

Kommentare: